Firmenhistorie

1848 gründete Eduard Oppermann die E. Oppermann Mech. Gurt- und Bandweberei GmbH. Durch den frühen Einsatz einer Dampfmaschine im Jahr 1870 entwickelte sich die Firma schnell vom Handwerks- zum Industriebetrieb. Heute produzieren wir hochwertigste Bänder und Gurte für fast jede nur erdenkliche technische Anwendung – zum Sichern, Schützen, Heben, Halten, Verzurren, um nur einige Anwendungsbereiche zu nennen.

Seit dieser Zeit stellen wir in mittlerweile der 5. Generation verschiedenste Gurtbandsorten her, welche im Laufe der Zeit in diversen Einsatzgebieten das Leben der Menschen erleichtern, verschönen oder gesichert haben.

Das Mutterunternehmen ist seit dem Gründungsjahr in Einbeck ansässig. Durch partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Kundschaft, verbunden mit regelmäßiger Ausweitung der Produktionskapazitäten sowie einem ständigen Streben nach Effizienz, hat sich das Unternehmen zu einem der führenden Gurtbandhersteller entwickelt.

Da die umfassende Globalisierung der Märkte rasant voranschreitet und die Bedeutung des asiatisch-pazifischen Raumes immer weiter zunimmt, haben wir im Jahre 2002 das erste unserer drei Tochterunternehmen in der Volksrepublik China gegründet, welches eine bedeutende Rolle in diesem wettbewerbsintensiven Markt spielt.

Ein weiteres Tochterunternehmen hat in den USA im Jahr 2004 die Produktion aufgenommen und ist bis heute zu einem der etablierten Unternehmen unserer Branche herangewachsen.

Im Jahr 2006 wurde die Oppermann Automotive Webbing GmbH am Standort des Mutterhauses gegründet. Dieses Unternehmen befasst sich ausschließlich mit der Produktion hochwertiger Sicherheitsgurtbänder, wodurch die Produktpalette des Gesamtunternehmens eine deutlich größere Vielfalt erreicht hat. Dies brachte viele neue Herausforderungen mit sich, welche wir gerne und erfolgreich in Angriff nahmen.

Ebenfalls im Jahre 2006 wurden das Tochterunternehmen in der Slowakei und der zweite Produktionsstandort in China gegründet. Beide Betriebe widmen sich seither der Produktion und dem Vertrieb industriell genutzter Gurtbänder im Ladungssicherungs- und Anschlagmittelbereich und stärkten unsere Strategie uns international fest zu etablieren.

Im Jahre 2014 wurde die 1747 gegründete Spezialbandweberei Rykneld Tean Limited der Oppermann Gruppe hinzugefügt und stellt nun unser wichtigstes Standbein im United Kingdom dar. Dieser wertvolle Teil unserer Gruppe zeichnet sich besonders, durch seine Expertise im Bereich der Spezialgewebe aus.

Im Herbst 2014 gründeten wir die auf Automotive-Gurtbänder spezialisierte Oppermann Webbing Shanghai, welche heute auf modernsten Anlagen diverse OEMs in aller Welt mit Sicherheitsgurtband versorgt.

2016 wurde die 1963 gegründete Industriegurtweberei SpaWeb nahe Manchester übernommen, welche unsere Präsenz in England weiter stärkt und uns sowie unsere Kunden von den Folgen des Brexit schützt.

Im August 2017 wurde der nordamerikanische Marktführer in unserer Branche, Southern Weaving Inc. In Greenville, SC übernommen. Das Unternehmen wurde bereits 1924 gegründet und arbeitete bereits sehr früh mit Ford und dem amerikanischen Militär zusammen. Mit dieser jüngsten Akquisition haben wir unsere Position in USA erheblich verstärkt und unser Portfolio um weitere technisch anspruchsvolle Produktgruppen erweitert.

Durch diese Standorte sind wir in der Lage, den stetig steigenden Anforderungen unserer internationalen Kundschaft gerecht zu werden. Wir betrachten die täglichen neuen Herausforderungen als Ansporn, unsere Produkte und unseren Service weiter zu optimieren, um unseren guten Namen im Markt regelmäßig neu zu beweisen. Durch unser umfassendes globales Netzwerk aus Niederlassungen sind wir in der Lage, nahezu jeden Markt aus eigener Kraft zu versorgen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Kontakt
Kundenberatung

Haben Sie Fragen?

Bitte wählen Sie das entsprechende Land aus und bestätigen Sie Ihre Eingabe: